Eine langwierige Verletzung oder eine chronische Erkrankung können sportliche Ambitionen ganz schön bremsen und fast begraben. Wobenzym plus ermöglicht zwei Bewerbern den Wiedereinstieg unter professioneller medizinischer Betreuung!

Marathon laufen, den kompletten Alpen-Ostsee-Wanderweg gehen oder an einem Hindernisparcours teilnehmen – war da nicht mal was? Dieses große Ziel, dass man aufgrund körperlicher Umstände beiseite legte? Mit Wobenzym plus und der Unterstützung unserer Profis wird zwei Bewerbern der Wiedereinstieg in den Laufsport ermöglicht.

Für den Zeitraum von drei Monaten werden die Gewinner von Dr. Lutz Graumann, international anerkannter Arzt für Sportmedizin und Chiropraktik, sowie von Oliver Schmidtlein unterstützt. Dieser hat als Physiotherapeut unter anderem Boris Becker und die deutsche Fußballnationalmannschaft betreut hat.

Die beiden Experten entwickeln nach eingehender Untersuchung einen individuellen Trainingsplan sowie ergänzenden therapeutische Maßnahmen und stehen über den gesamten Aktionszeitraum als Ansprechpartner und Betreuer zur Verfügung. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Diagnose chronische Rückenschmerzen, Kniearthrose oder Achillessehnen-Beschwerden.

Jetzt das Bewerbungsformular ausfüllen und wieder an den Start gehen mit Wobenzym plus!

Die Experten

Dr. Lutz Graumann ist Arzt für Sportmedizin, Ernährungsmedizin und Chirotherapie. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Förderung und Steigerung der individuellen Leistungsfähigkeit. Durch die Vielfalt an Forschungsprogrammen in den USA, Kanada und Deutschland wird er als Kapazität im Bereich Performance und Functional Training wahrgenommen.

Oliver Schmidtlein ist Physiotherapeut und betreute in seiner Funktion als gesamtverantwortlicher Fitness- und Rehatrainer für mehrere Jahre die Spieler des FC Bayern München sowie der Deutschen Fußball Nationalmannschaft. Vor seinem Einstieg in den Fußballbereich betreute er unter anderem Katarina Witt und Boris Becker.

Diese Aktion ist beendet. Vielen Dank für Ihr Interesse!