Logo Deutscher SkiverbandMit über 975.000 Mitgliedern zählt der Deutsche Skiverband (DSV) zu den mitgliederstärksten nationalen Sportverbänden. So sind unter dem Dach des DSV die Breiten- wie Profisportler aus den Sportarten Alpin, Biathlon, Langlauf, Nordische Kombination, Skisprung und Ski Cross organisiert. Ab sofort bringt das Enzymkombinationspräparat Wobenzym® plus als offizieller Lieferant der Deutschen Ski-Nationalmannschaften die Athleten schneller zurück in die Loipe oder auf die Piste.

Das natürliche Enzymkombinationspräparat Wobenzym® plus beschleunigt die Abheilung chronischer Überlastungsschäden sowie akuter Sportverletzungen durch die positiven Effekte auf die Sehnen, Bänder und Gelenke bei Entzündungen. Die Entzündungsreaktionen sowie Schwellungen klingen schneller ab, die Durchblutung im betroffenen Gewebe wird gefördert und der Schmerz wird so gelindert.

Priv. – Doz. Dr. Bernd Wolfarth, leitender Verbandsarzt des Deutschen Skiverbandes, ist von der Partnerschaft überzeugt: „Meine Kollegen und ich haben mit Wobenzym plus eine zusätzliche Möglichkeit unsere Athleten insbesondere nach Stürzen und bei entzündlichen Veränderungen optimal zu versorgen. Gut gerüstet gehen wir somit in eine hoffentlich erfolgreiche Wettkampfsaison.“

Auch Moritz Monschau, Marketingleiter der MUCOS Pharma GmbH & Co. KG, zeigt sich sehr erfreut: „Mit der Partnerschaft bauen wir unser Engagement im Sport weiter aus. Bisher war Wobenzym® plus bereits  Lieferant der deutschen Athleten bei den Sommerspielen in London. Zudem vertrauen die medizinischen Verantwortlichen des Deutschen Leichtathletikverbandes unserem Enzympräparat. Wir freuen uns, nun auch einen Beitrag zum Erfolg der DSV-Sportler zu leisten.“

Download
Presseinformation „Gemeinsam stark – Wobenzym® plus ist offizieller Lieferant des Deutschen Skiverbands“

Kontakt
Für weitergehende Informationen und Fragen steht Ihnen gerne unsere Pressestelle
unter 089 / 23 23 62 0 oder via Mail presse[at]enzymkraft.de zur Verfügung.